Innenarchitektur & Szenografie


Seit 2012 wirkt Bravo Ricky in den Bereichen Innenarchitektur, Szenografie und Installation. Dabei suchen wir die Symbiose von Ausdruck, Form und Inhalt im Rahmen eines Raumes. Im Gleichtakt schlagen unsere Herzen dabei für das Schöne, Funktionale und Unerwartete.
Von der Raum - und Stilkonzeption, über Detailplanung und Budgetierung, Ausstattungsrecherche und Einkauf, bis hin zur Bauleitung und Umsetzung begleiten wir vielfältige Raumvorhaben. Unsere Raumnutzungskonzepte entwerfen und realisieren wir für Privatpersonen, Unternehmen und kulturelle Institutionen.

Bravo Ricky GmbH
Rebgasse 9
CH - 4058 Basel
info@bravoricky.com
+41 61 691 04 69

Facebook

Bravo Ricky Team:

  • Sandra Lichtenstern
  • Sabine Fischer
  • Thomas Keller

  • Elia Bianchi
  • Lea Leuenberger
  • Tobias Grossen

Projektliste:

    2019

    2018

    2017

    2016

    2015

    2014

    2013

    2012

    2011

    2010

    100 Tage Warschau, Basel


    Das Kreativ-Kollektiv hinter dem Warschau vereint Gestalter, Projektentwickler und Gastronomen zu leidenschaftlichen Gastgebern. Sabine und Thomas vom Innenarchitektur- und Szenografiebüro Bravo Ricky nahmen sich mit Respekt vor dem Bestand dem Raum an. Sie interpretierten die 80er-Jahre-Ästhetik der ehemaligen Confiserie Frey/Beschle neu und ergänzten sie mit szenografischen Elementen. Dafür haben sie kofferweise Vorhangstoff aus Warschau angeschleppt. 

    Die Raumgestaltung liess jeden Teller voll zur Geltung kommen, der die Küche von Chef Sebastian verliess. Dieser kochte mit absoluter Hingabe, schwang die Löffel mit Thuner Charme. Jonas, der auch das Hotel Nomad führt, trug die gastronomische Gesamtverantwortung. Seine Gabe, kulinarische Schätze zu finden, macht ihn zum „Trüffelschwein“. Gemeinsam spürten er und Sebastian in Polen und in der Schweiz regionale, teils exklusive Produkte auf. Querdenker Thilo, der auch Padel Basel oder das Draisinenrennen mitlanciert hat, komplettiert das Team.

    Bravo Ricky Pop-Up-Store, Basel


    Dank munterem Zusammenwirken mit Buma Design ist das Bravo Ricky - Büro ein Jahr lang zugleich ein Möbelladen: An der Clarastrasse 13 in Basel findet sich von März bis Dezember 2016 ein kleiner Pop-Up-Store für Designklassiker des 20. Jahrhunderts. Die temporäre Nutzung fordert unaufwändige und günstige Gestaltungselemente - die Blechdecke wird mit WC-Papierrollen überklebt, ein Einbau aus lackierten OSB Platten überdeckt den schrägen Plättliboden. Der Samtvorhang verbirgt Lavabo, Heizungselement und den unschönen Wandverputz.